Die Neckargärten

Für alle Themen des Urbanen Garten Mannheim


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Randgestaltung

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Randgestaltung am Mi März 05, 2014 3:09 am

Hallo Ihr Lieben,

bei der Versammlung im Januar hatten sich ja einige bereit erklärt, in der Randgruppe mitzumachen :)sprich die noch recht unergriffene Ecke Zeppelinstr bzw. auf dieser Seite den ganzen Rand entlang und die Wildblumenbeete zu gestalten.

Und da es ja dort recht schattig ist, war die Überlegung, insbesondere Schattenpflanzen zu pflanzen - zb Walderdbeeren für den Leo Wink

Gibt es weitere Wünsche/Vorschläge/restlos ausgearbeitete Beetpläne bzw. vielleicht könnten wir uns erstmal zum Umgraben treffen!? Damit das Gras nicht weiter Vorherrschaft übernimmt, das wird bei dem Wetter schnell anfangen zu wachsen...

Meine Ideen:

Herbstanemonen (könnte ich als Staude bei meinen Eltern ausbuddeln und wuchert schön)
Wiesenmargeriten (ebenfalls - en masse!)
Glockenblumen
Lampionblumen
Waldmeister
Buschwindröschen

und vielleicht für die Zaunbegrünung verschiedene Einjährige (da hab ich auch verschiedene Samen) oder dauerhaft eine Clematis..!?

(also ich find die Walderdbeeren auch super habe aber Bedenken, wer oder was da so an den Zaun pinkelt, weswegen ich hauptsächlich an Blumen gedacht habe..)

Die Wildblumenecke ist ja nicht ganz so schattig, bleiben wir da bei Calendula, Kornblumen und co?!

Freue mich auf Rückmeldungen, weitere Ideen und baldiges Anfangen!

Liebe Grüße,

Lena

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Randgestaltung am Do März 06, 2014 12:59 am

 sunny Oh ja Randgestaltung !
Lena, ich hatte auch schon mal ein paar Blumenzwiebeln gekauft (Anemonen, Oxalis, Sparxis und noch irgednwas) und  Teile davon schon in der Ecke eingegraben. Wäre natürlich viel besser, wenn man das zusammen macht, damit man auch weiß, wo der andere schon was gepflanzt hat!
In der besagten Ecke gibt es auch noch ein oder zwei Rosen (und es wurden noch mehr angekündigt).

Ich bin am Wochenende nicht da, aber am Freitag nachmittag habe ich noch Zeit zu buddeln!

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Randgestaltung am Do März 06, 2014 2:14 am

Hallo Randgruppe "Zeppelin"  Cool 

ich fände noch etwas mehr Sträucher toll, so dass sich im Laufe der Zeit eine Hecke bildet. Insbesondere im Bereich Richtung Ecke Waldhofstr., da dort oft Autos an der Ampel stehen.

Eine Zaunberankung wäre auch klasse.

Am Zaun in der Waldhofstr. (zwischen Ecke und Tor) könnte man z.B. Mais oder ähnliches als Sichtschutz pflanzen. Ich weiß allerdings nicht, ob der Bereich noch zu eurem Hoheitsgebiet gehört ;-)

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Randgestaltung am Do März 06, 2014 4:06 am

ich habe schon ein paar Königs- und Prunkwinden, und schwarzäugige Susanne angezogen. Ich glaube Tor zur Waldhofstrasse kann auch von der Randgruppe bepflanzt werden. Hatten wir überlegt, ob wir die Wildblumenwiese zu einem Wildblumenwiesenstreifen umarbeiten ?
Ich fände Hecken als Sichtschutz besser als Mais, die sind dann ja auch mehrjährig.
Clematis wäre auch schön. Kann man die jetzt pflanzen ?

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Randgestaltung am Do März 06, 2014 10:15 am

Hey,

cool, das klingt ja gut! Vielleicht sollten wir uns die Stelle einfach nochmal zusammen angucken..ist ja schon ein ziemlich langes Stück und prinzipiell viel möglich..

Also Hecken fände ich auch toll, dann ist der Garten wenigstens von einer Seite ein bisschen abgeschirmt(irgendwann), trotzdem von den andren Seiten immer noch offen und Blickfang von außerhalb..vor Allem heimische Gehölze wie Weißdorn, Haselnuss, Hartriegel,..fänd ich gut.

Clematis kann man jetzt im Frühjahr pflanzen, sonst im August..und an Einjährigen hab ich neben Trichterwinden auch noch Kanarische Kresse und Kletterlöwenmäulchen.

Also wie ist denn das prinzipiell, wenn wir Sträucher und Zeugs kaufen, wird das vom Verein bezahlt?

Ich könnte morgen Nachmittag ab halb 5 auch kommen Smile

ach und zur Wildblumenwiese: wenn ich mich richtig erinnere wollten wir einen Streifen am Eingang/Waldhofstr machen und die Beete vom letzten Jahr, die dann bei Bedarf an neue Gärtner abgegeben werden können..

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Randgestaltung am Do März 06, 2014 9:00 pm

Schön, dann sehen wir uns später, das Wetter soll ja hervorragend werden!!!

Benutzerprofil anzeigen

7 randgruppe am Mi März 12, 2014 1:04 am

also,ich hab gestern ne "blühender gartenzaun"mischung gekauft,würde heut gerne bischen unkraut entfernen und die samen direkt am zaun entlang aussähen. alles rank-und soalierblumen,hoffe,das ist ok.l.g.claudia

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 
  •  |